Start Politik Arbeitslosigkeit in Griechenland auf Rekordhoch

Arbeitslosigkeit in Griechenland auf Rekordhoch

0

Im August ist die Arbeitslosigkeit in Griechenland erneut auf ein Rekordhoch gestiegen.

Die Arbeitslosenquote erreichte dem Statistikamt zufolge 25,4 Prozent. Eine Steigerung von 0,3 Prozent zum Juli. Insgesamt waren 1,26 Millionen Menschen im rund elf Millionen Einwohner-Staat arbeitslos. Vor allem für Jugendoliche und junge Erwachsene ist die Lage dramatisch. In dieser Altersgruppe beläuft sich die Arbeitslosenquote auf 58 Prozent. Für diese gibt es auch kaum Stützen. Arbeitslose erhalten in Griechenland nur ein Jahr lang Unterstützung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here