Amnesty International: Weltweit dramatischer Anstieg von Hinrichtungen

Laut Amnesty International, wurden im Jahr 2015 weltweit mehr Hinrichtungen vorgenommen als in jedem anderen der vergangenen 25 Jahre. Fast 90 Prozent der Exekutionen fielen auf den Iran. Mit mindestens 1634 Hinrichtungen wurde laut dem Jahresbericht der Menschenrechtsorganisation ein neuer Höchststand erreicht, ein Anstieg um mehr als 50 Prozent gegenüber 2014.

Kommentar hinterlassen