Start Politik AfD-Fraktion fordert besseren Schutz der Lachse

AfD-Fraktion fordert besseren Schutz der Lachse

0

Berlin: (hib/CHB) Für strengere Vorschriften für Wasserkraftwerke und einen besseren Schutz des Atlantischen Lachses spricht sich die AfD-Fraktion in einem Antrag (19/26897) aus. Dieser steht am kommenden Mittwoch auf der Tagesordnung des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.

Die Verbreitung des Lachses in Deutschland werde durch die 7.600 kleinen Wasserkraftwerke erschwert, schreiben die Antragsteller. Diese Wasserkraftwerke würden im Zuge der Energiewende noch ausgebaut. Nach dem Willen der AfD-Fraktion soll der Bundestag deshalb die Bundesregierung auffordern, gemeinsam mit den Bundesländern dafür zu sorgen, dass Laufwasserkraftwerke die ökologischen Anforderungen der Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) erfüllen. Außerdem soll der ökologische Schaden erfasst werden, der von den kleinen Wasserkraftwerken verursacht wird. Zu den weiteren Forderungen gehört, jegliche Förderung der Wasserkraft an die ökologischen Kriterien der WRRL zu koppeln und eine quantitative Datenbank zur Verbreitung wandernder Fischarten aufzubauen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here