Weltweiter Protest

Weltweit sind heute in Hunderten Städten Demonstrationen gegen einen schrankenlosen Kapitalismus geplant.

Nach dem Vorbild der Anti-Wall-Street-Bewegung („Occupy Wall Street“) in den USA wollen die Teilnehmer unter anderem in Österreich, Deutschland, Frankreich, Italien, England und Spanien gegen die Folgen der Finanz- und Eurokrise protestieren.

Mit dem Slogan „Wir sind 99 Prozent!“ wenden sie sich gegen eine von ihnen empfundene Gier der Finanzmärkte, die Millionen Menschen in die Armut treibe.

Kommentar hinterlassen