Start Warnhinweis BAFIN WDB Abwicklungs AG: BaFin setzt Geldbußen fest

WDB Abwicklungs AG: BaFin setzt Geldbußen fest

0

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat gegen die WDB Abwicklungs AG mit Bescheid vom 7. April 2022 auf Grundlage des § 56 Abs. 5 Nrn. 14 und 19 des Gesetzes über das Kreditwesen (KWG) zwei Bußgelder in Höhe von insgesamt 30.000 Euro festgesetzt.

Der Bescheid ist seit dem 13. Mai 2022 rechtskräftig.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here