Start Allgemeines watchmaster beklaut – hört sich Merk-würdig an

watchmaster beklaut – hört sich Merk-würdig an

0

Eigentlich geht man doch davon aus, dass solche Werte so eingelagert werden, dass diese sicher in Verwahrung sind. Möglich, dass auch dies die Kunden des Unternehmens eigentlich gedacht hatten.

Pustekuchen, denn jetzt sind rund 1000 Uhren gestohlen worden, dabei handelt es sich um eingelagerte Uhren. Hoffen wir mal, dass das Unternehmen gut versichert ist.

Bevor hier eine Versicherung überhaupt etwas bezahlen wird, wird man sicherlich genau hinschauen, wie das passieren kann.

Da wird sich der Geschäftsführer des Unternehmens Tim Hendrick Meyer sicherlich einige Fragen beantworten müssen und seiner Reputation wird dieser Vorgang dann auch nicht förderlich sein. Als Kunde würde ich mein Eigentum dann mal ganz schnell zu mir nach Hause holen.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here