Vettel diesesmal keine Pole

Die Red- Bull- Dominanz in den Qualifyings ist erstmals in diesem Jahr gebrochen worden.

Lewis Hamilton holte sich am Samstag in 1:35,820 Minuten die Pole Position für den GP von Südkorea. Er blieb 0,222 Sekunden vor dem schon als Weltmeister feststehenden Deutschen Sebastian Vettel sowie seinem McLaren- Teamkollegen Jenson Button. Der Australier Mark Webber wurde Vierter.

Kommentar hinterlassen