Start Coronanews Verschärfung

Verschärfung

0

Deutschland will die Regeln mit Blick auf die sich rasch ausbreitende Omikron-Virusvariante verschärfen. Das geht aus einem Medien zugespielten Entwurf für die Ministerpräsidentenkonferenz am heutigen Tage hervor.

So soll bundesweit und inzidenzunabhängig der Zugang zur Gastronomie für Geimpfte und Genesene nur noch mit einem tagesaktuellen Test möglich sein. Nur Geboosterte sind von der Regel ausgenommen. Unklar ist, ab wann die Regeln gelten soll.

Im zwischen Kanzleramt sowie den Ländern Nordrhein-Westfalen und Berlin abgestimmten Entwurf wird der 15. Januar vorgeschlagen. Zur Begründung heißt es, dass in Restaurants Masken nicht dauerhaft getragen werden können, sodass die hochansteckende Variante dort besonders leicht übertragen kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here