Start Landespolitik Unterstützt der, der am 26. September 2021 Die Grünen wählt, die Bildung...

Unterstützt der, der am 26. September 2021 Die Grünen wählt, die Bildung eines Denunziantenstaates?

0

Eine Frage, die man einfach einmal so in einem Artikel stellen muss, da die Partei Die Grünen gegen mehr Bürgerfreiheit sind und alles regulieren wollen, das hat man in den letzten Wochen deutlich an Wahlaussagen gemerkt.

Man merkt es aber auch dort, wo die Grünen mit in der Stadtregierung bzw. Regierung sitzen. Hier seien dann mal Baden-Württemberg und als Stadt die Stadt Leipzig benannt. Das was sich aber jetzt der Finanzminister in Baden-Württemberg Danyal Bayaz erlaubt, geht dann schon in Richtung eines Denunziantenstaates.

Hier kann man seinen Nachbarn, Freund, Feind, Arbeitskollegen wen auch immer, einfach so anschwärzen und an den Pranger stellen. Das mag möglicherweise in probates Mittel in der Türkei und totalitären Staaten sein, aber bitte nicht in Deutschland. Möglicherweise benötigt Finanzminister Danyal Bayaz da ja noch etwas Nachhilfe in gelebter Demokratie.

Auch bisher konnte man ja den Steuerbehörden/der Steuerfahndung, wenn man Verdachtsmomente hatte, darüber Mitteilungen machen. Warum Finanzminister Danyal Bayaz das nun in einen öffentlichen Pranger umwandelt, das sollten die Grünen einmal erklären. Vielleicht sollte man dem Finanzminister Danyal Bayaz aber auch einfach einen Rücktritt nahelegen.

https://anonymer-steuerhinweis.finanzamt.landbw.de/whistle/#/mainpage/OFDKAcase/ofdka

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here