Start Allgemeines Unglaublicher Verdacht gegen Christoph Metzelder

Unglaublicher Verdacht gegen Christoph Metzelder

0

Fahnder haben am Dienstag eine Hausdurchsuchung beim ehemaligen Nationalspieler Christoph Metzelder (38) durchgeführt. Es wird wegen des Verdachts auf Kinderpornografie ermittelt.

  • In Deutschlands berühmter Sportschule Hennef hat es heute offenbar einen Polizeieinsatz gegeben.
  • Fahnder stellten dort den Ex-Fußballer Christoph Metzelder.
  • Gegen den 38-Jährigen liegt wohl der Verdacht der Verbreitung von Kinderpornografie vor.

Wie die Bild berichtet, fand der Einsatz in Hennef in der Nähe von Sankt Augustin am Dienstagmittag gegen 13.45 Uhr statt. Vor der Sportschule stellten die Fahnder Metzelder und verließen zusammen mit ihm das Gelände.

Sollte sich der Verdacht gegen Christoph Metzelder bestätigen, dann dürfte er als Trainer im Fussball wohl nicht mehr tragbar sein. Welcher Verein würde Christoph Metzelder dann noch anstellen? Natürlich, und das sollte man an dieser Stelle einmal ganz deutlich betonen, gilt auch für Christoph Metzelder die Unschuldsvermutung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here