Start Politik Trump und das SS-Symbol

Trump und das SS-Symbol

0

Für Aufregung hat am Wochenende in Sozialen Netzwerken ein Foto von der Bühne des CPAC-Treffens gesorgt, auf der Ex-US-Präsident Donald Trump aufgetreten ist. In dem Post wurde die Form der Bühne mit einer Rune, die von der SS als Symbol verwendet wurde, verglichen.

Die Form ist erst von oben zu erkennen. Allerdings hatte offenbar auch die Decke der Bühne diese Form. Die Hotelkette Hyatt – in einem ihrer Hotels in Orlando in Florida fand die mehrtägige Konferenz des rechten Parteiflügels der Republikaner statt – nannte die Hasssymbole „abscheulich“.

Auf Twitter wurde die Form der Bühne mit der Othala-Rune verglichen. Sie ist die letzte Rune einer geläufigen Runenreihenfolge. Runen waren die Schriftzeichen der Germanen. Die Rune wurde wie andere alte europäische Symbole von den Nationalsozialisten als Bestandteil eines arischen Mythos verwendet. Dieser Mythos diente als quasireligiöse Begründung für die NS-Ideologie. Die Verwendung von NS-Symbolen ist in Deutschland verboten, nicht aber in den USA.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here