Toter bei Ausschreitungen in Athen

Bei Krawallen in der Innenstadt von Athen ist ein Demonstrant ums Leben gekommen.

Ein Krankenhaus der Hauptstadt gab den Tod des 53 Jahre alten Mannes heute bekannt. Über die genaue Todesursache gab es zunächst keine genauen Angaben. Griechische Medien berichteten, der Mann sei von einem Stein am Kopf verletzt worden und habe anschließend einen Herzinfarkt erlitten.

Kommentar hinterlassen