Tote bei Busunglück

Bei einem Busunglück sind im Nordosten Chinas mindestens 35 Menschen ums Leben gekommen. Wie die Nachrichtenagentur Xinhua unter Berufung auf Polizeiangaben berichtete, wurden 18 weitere Menschen verletzt, als der Bus am Freitagnachmittag auf einer Schnellstraße in der Hafenstadt Tianjin mit einem Auto zusammenstieß.

Kommentar hinterlassen