Timoschenko

Gegen die in einem international kritisierten Prozess wegen angeblichen Amtsmissbrauchs zu sieben Jahren Haft verurteilt frühere ukrainische Ministerpräsidentin Julia Timoschenko soll jetzt auch in Zusammenhang mit einem Mordfall ermittelt werden.

Die private Nachrichtenagentur UNIAN zitierte gestern einen hochrangigen Angehörigen der Justiz, wonach Staatsanwälte untersuchen werden, ob die inhaftierte Timoschenko bei dem Mord an einem Parlamentarier eine Rolle gespielt habe.

Kommentar hinterlassen