Start Coronanews Testpflicht

Testpflicht

0

Eine Coronavirus-Testpflicht für Unternehmen rückt näher. Die Wirtschaft ist aber dagegen und geht zunehmend auf Konfrontationskurs zur Bundesregierung. Arbeitgeberpräsident Rainer Dulger erklärte heute, die privaten Unternehmen hätten ihre Testanstrengungen ohnehin stark ausgeweitet.

Wer ständig eine gesetzliche Regelung androhe, erkenne dieses Engagement nicht an. „Ein Testgesetz schafft nicht mehr Schutz, sondern mehr Bürokratie, mehr Kosten, weniger Eigeninitiative und einen Haufen ungeklärter rechtlicher und organisatorischer Fragen.“ Auch das Handwerk lehnte eine Testpflicht ab.

Die Wirtschaftsvertreter regierten auf Aussagen der Kanzlerin. Die CDU-Politikerin hatte sich in der ARD-Sendung „Anne Will“ mit der Umsetzung der Selbstverpflichtung der Wirtschaft unzufrieden gezeigt – dass jeder Mitarbeiter bzw. jede Mitarbeiterin, der nicht im Homeoffice ist, sich möglichst zweimal pro Woche testen lassen kann, und das auch bescheinigt wird.

Sie habe den Eindruck, dass das nicht flächendeckend umgesetzt werde. Man müsse das Testen in den Betrieben „wahrscheinlich“ verpflichtend machen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here