Start Meine Meinung Bilanzen PRIMUS Concept Grundbesitz Stuttgart GmbH & Co. KG – bilanziell überschuldet

PRIMUS Concept Grundbesitz Stuttgart GmbH & Co. KG – bilanziell überschuldet

0

PRIMUS Concept Grundbesitz Stuttgart GmbH & Co. KG

Markt Indersdorf

Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2019 bis zum 31.12.2019

Bilanz

Aktiva

31.12.2019
EUR
31.12.2018
EUR
A. Umlaufvermögen 4.113.697,10 4.899.278,21
I. Vorräte 2.585.387,34 4.348.650,14
1. erhaltene Anzahlungen auf Bestellungen, offen abgesetzt 785.000,00 0,00
II. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände 1.516.456,87 550.160,22
1. Forderungen gegen Gesellschafter 689.666,58 548.137,83
2. eingeforderte noch ausstehende Kapitaleinlagen Kommanditisten 1.000,00 1.000,00
III. Kassenbestand, Bundesbankguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten und Schecks 11.852,89 467,85
B. Rechnungsabgrenzungsposten 3.533,37 0,00
C. nicht durch Eigenkapital gedeckter Fehlbetrag 832.266,53 427.212,66
I. nicht durch Vermögenseinlagen gedeckter Verlustanteil von Kommanditisten 832.266,53 427.212,66
Bilanzsumme, Summe Aktiva 4.949.497,00 5.326.490,87

Passiva

31.12.2019
EUR
31.12.2018
EUR
A. Rückstellungen 25.000,00 12.000,00
B. Verbindlichkeiten 4.924.497,00 5.314.490,87
davon Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern 198.957,00 173.217,01
davon mit Restlaufzeit bis 1 Jahr 4.924.497,00 5.314.490,87
Bilanzsumme, Summe Passiva 4.949.497,00 5.326.490,87

Gewinn- und Verlustrechnung

1.1.2019 – 31.12.2019
EUR
1.1.2018 – 31.12.2018
EUR
1. Rohergebnis 187.793,41 160.218,51
2. sonstige betriebliche Aufwendungen 211.303,12 142.965,04
3. sonstige Zinsen und ähnliche Erträge 26.516,32 11.342,43
davon aus verbundenen Unternehmen 26.516,32 11.342,43
4. Zinsen und ähnliche Aufwendungen 405.843,72 288.185,77
davon an verbundene Unternehmen 152.166,13 177.522,37
5. Ergebnis nach Steuern -402.837,11 -259.589,87
6. sonstige Steuern 2.216,76 2.214,68
7. Jahresfehlbetrag 405.053,87 261.804,55

Anhang

Allgemeine Angaben zum Jahresabschluss

Die PRIMUS Concept Grundbesitz Stuttgart GmbH & Co. KG ist eine kleine Personengesellschaft gemäß § 264a i.V.m. § 267 HGB. Der Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2019 wurde nach den Vorschriften der §§ 242 ff. HGB unter der Beachtung der ergänzenden Bestimmungen für kleine Kapitalgesellschaften im Gesamtkostenverfahren aufgestellt.

Angaben zur Identifikation der Gesellschaft laut Registergericht

Firmenname laut Registergericht: PRIMUS Concept Grundbesitz Stuttgart
GmbH & Co. KG

Firmensitz laut Registergericht: Markt Indersdorf

Registereintrag: Handelsregister am 12.06.2017

Registergericht: München

Register-Nr.: HRA 107244

Angaben zu Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden

Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze

Folgende Anhaltspunkte begründen Zweifel an der Unternehmensfortführung:

Die Bilanz der Gesellschaft weist zum 31. Dezember 2019 einen nicht durch Eigenkapital gedeckten Fehlbetrag von EUR 832.266,53 aus. Ein buchmäßiger Fehlbetrag ist grundsätzlich nicht geeignet, eine Überschuldung der Gesellschaft im Sinne der Insolvenzordnung festzustellen.

Die Geschäftsführung der Gesellschaft hat zum 16.02.2022 eine Fortführungsprognose erstellt. Daraus ergibt sich, dass die Gesellschaft aus dem Renovierungsprojekt in Stuttgart insgesamt einen Gewinn erzielen wird. Der Liquiditätsbedarf der Gesellschaft in der Renovierungsphase bis zur Erzielung der Erlöse wird über Bankdarlehen und durch Darlehen von anderen Unternehmen der Primus Concept-Gruppe abgedeckt. Dies wurde durch eine Liquiditätsplanung des Renovierungsprojekts unterlegt. Auf Grund dieser positiven Fortführungsprognose der Geschäftsführung liegt keine Überschuldung der Gesellschaft vor.

Die Vorräte werden zu Anschaffungs- bzw. Herstellungskosten angesetzt. Sofern die Tageswerte am Bilanzstichtag niedriger sind, werden diese angesetzt.

Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände sind mit ihren Anschaffungskosten angesetzt; erkennbare Risiken sind durch Wertberichtigungen berücksichtigt.

Die sonstigen Rückstellungen berücksichtigen alle erkennbaren Risiken und ungewissen Verbindlichkeiten. Der Ansatz erfolgt in Höhe des nach vernünftiger kaufmännischer Beurteilung notwendigen Erfüllungsbetrags.

Verbindlichkeiten sind zum Erfüllungsbetrag angesetzt.

Angaben zur Bilanz

Angabe zu Sicherungsrechten

Der Gesamtbetrag der bilanzierten Verbindlichkeiten, die durch Pfandrechte in Form einer Buchgrundschuld gesichert sind, beträgt 1.925.000,00 EUR.

Sonstige Angaben

Durchschnittliche Zahl der während des Geschäftsjahrs beschäftigten Arbeitnehmer

Die Gesellschaft beschäftigt keine Arbeitnehmer.

Gewährte Vorschüsse und Kredite an Geschäftsführer

Zu den zu Gunsten einzelner Geschäftsführer vergebenen Krediten wird berichtet:

Kreditentwicklung Betrag
EUR
Stand bisheriger Kredite (inkl. aufgelaufener Zinsen) 548.137,83
Rückzahlungen im Berichtsjahr 0,00
Neuvergaben im Berichtsjahr 20.000,00
Zinsen 10.458,00
=  neuer Kreditbestand 578.595,83
Kreditkonditionen neu vergebener Kredite
Auszahlungsbetrag 20.000,00
Zinssatz 2 %
Laufzeit jederzeit fällig

Versicherung der gesetzlichen Vertreter

Wir versichern nach bestem Wissen, dass der Jahresabschluss der PRIMUS Concept Grundbesitz Stuttgart GmbH & Co. KG unter Beachtung der anzuwendenden Rechnungslegungsgrundsätze ein den tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes Bild der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage der PRIMUS Concept Grundbesitz Stuttgart GmbH & Co. KG vermittelt.

Unterschrift der Geschäftsführung

München, den 16.02.2022 gez. Werner Schilcher
Ort, Datum Unterschrift

sonstige Berichtsbestandteile

Angaben zur Feststellung:
Der Jahresabschluss wurde am 16.02.2022 festgestellt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here