Pipelineleck

Öl aus einem Pipelineleck hat im Süden Israels kilometerweit die Landschaft verseucht. „Millionen Liter Rohöl sind ausgelaufen“, sagte Ran Lior, Sprecher des Umweltschutzministeriums, heute. Es sei eine der bisher schlimmsten Umweltkatastrophen des Landes. Medienberichten zufolge mussten in Israel drei Personen behandelt werden, weil sie Öldampf eingeatmet hatten.

Kommentar hinterlassen