Start Allgemeines Patrick Röhl GF der PR Maskenproduktion jetzt mittendrin in einer Kriminalinsolvenz?

Patrick Röhl GF der PR Maskenproduktion jetzt mittendrin in einer Kriminalinsolvenz?

0

Möglicherweise eine Situation an die Patrick Röhl von der PR Maskenprdouktion GmbH niemals gedacht hat.

Aber wer Geschäftsführer einer GmbH werden will und kann, der muss dann auch wissen, auf was er sich dann einlässt. Nicht nur auf einen Titel sondern auch auf eine hohe Verantwortung. Einfach nur seinen Namen hergeben, das ist dann sicherlich ein Trugschluss. Genau das wird Patrick Röhl nun möglicherweise auch feststellen müssen.

Was für ein Szenario muss sich am gestrigen Tage in Bentwisch auf dem adcada Gelände abgespielt haben? Mittendrin ein 37-jähriger Mann, der vielleicht die Welt nicht mehr verstanden hat, aber nun mittendrin in einem Kriminalfall steckt.

Patrick Röhl sollte jetzt „reinen Tisch“ machen und sich dafür entscheiden, vollumfänglich mit der Staatsanwaltschaft Rostock zusammen zu arbeiten. Schützen sie bitte eine Familie Kühn nicht noch mehr, denn die hat sie in diese Situation gebracht. Ich hoffe, Sie haben einen guten Rechtsanwalt, der Ihnen die richtigen Ratschläge gibt.

Amtsgericht Rostock Aktenzeichen: HRB 15068 Bekannt gemacht am: 30.09.2020 23:01 Uhr
In ( ) gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr:
Neueintragungen
30.09.2020
HRB 15068: PR Maskenproduktion GmbH, Bentwisch, Heydeweg 5, 18182 Bentwisch. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 15.09.2020. Geschäftsanschrift: Heydeweg 5, 18182 Bentwisch. Gegenstand: Herstellung und Vertrieb von persönlicher Schutzausrüstung (Import und Verkauf von Herstellungsgeräten und Material für die Produktion sowie der Vertrieb von Mund-Nase-Schutzmasken, Hygieneartikeln und nicht zulassungspflichtigen Gesundheits(-schutz-)Produkten) und Arbeitsschutzkleidung sowie Herstellung und Vertrieb von PSA-Artikeln zum Zwecke des Gesundheitsschutzes und zum Zwecke der Infektionsprophylaxe (Schutzhelme, Schutzbrillen, Schutzschilde, Gehörschutzmittel, Atemschutzgeräte, Sicherheitsschuhe, Schutzhandschuhe, Schutzkleidung, Auffanggurte, Rettungswesten, Stechschutzkleidung, Hautschutzmittel). Stammkapital: 25.000,00 EUR. Allgemeine Vertretungsregelung: Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer gemeinsam mit einem Prokuristen vertreten. Bestellt als Geschäftsführer: Röhl, Patrick, Rostock, *04.05.1983, einzelvertretungsberechtigt; mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here