Ohne Prozess

Der Chef der pakistanischen Taliban, Hakimullah Mehsud, ist nach offiziellen Angaben aus Pakistan bei einem US-Drohnenangriff getötet worden. Das teilten Sprecher sowohl des pakistanischen Militärs als auch der Taliban gestern Abend mit.Das unbemannte Flugzeug habe gestern zwei Raketen auf ein Fahrzeug abgefeuert, das in einer Anlage in Nordwaziristan nahe der afghanischen Grenze gestanden sei, sagten zwei Sicherheitsvertreter. Dabei sollen neben Mehsud drei weitere Taliban ums Leben gekommen sein.

Kommentar hinterlassen