Normalität

Die EU-Staaten sollen nach einem Entwurf des EU-Gipfels in Brüssel schrittweise die Grenzkontrollen innerhalb des Schengen-Raums zurückfahren. Die Erklärung lässt allerdings offen, ob die Grenzkontrollen über November hinaus noch einmal verlängert werden.

„Das Inkrafttreten der Verordnung zur Europäischen Grenz- und Küstenwache am 6. Oktober ist ein wichtiger Schritt für die Stärkung der Kontrolle unserer Außengrenzen und ‚zurück zu Schengen‘ durch ein schrittweises Abbauen der bestehenden internen Grenzkontrollen“, heißt es in dem Entwurf.

Kommentar hinterlassen