Nach OBEN

Die US-Ratingagentur Standard & Poor’s (S&P) hat Griechenland auf dem Weg zu einer Konsolidierung der Staatsfinanzen und einer konjunkturellen Erholung Fortschritte attestiert und die Kreditbewertung angehoben.Die Bewertung erhöhe sich um eine Stufe von zuvor „CCC+“ auf „B-“, teilte S&P gestern mit.

Kommentar hinterlassen