Na, da folgt die Chefin doch bald

Nach der Wahlschlappe der Konservativen bei der Parlamentswahl in Großbritannien sind die beiden Stabschefs von Premierministerin Theresa May, Nick Timothy und Fiona Hill, zurückgetreten. Er übernehme die Verantwortung für seine Rolle im Wahlkampf der Konservativen, erklärte Nick Timothy heute in einem von der Website ConservativeHome veröffentlichten Schreiben. Auch Hill reichte ihren Rücktritt ein, wie ein Parteisprecher wenig später bestätigte.

Kommentar hinterlassen