Start Verbraucherschutzinformationen Anlegerschutz Münchner Grund und Immobilien Verwaltungs GmbH

Münchner Grund und Immobilien Verwaltungs GmbH

0

Wir haben uns dann einmal weitere Gesellschaften rund um die Unternehmen von Richard Kugler, Geschäftsführer – gez. Horst Hübner, Geschäftsführer – gez. Daniel Hübner angeschaut. Darunter auch genannte Gesellschaft. Auch hier gibt es wenig Eigenkapital in der Bilanz, aber zumindest einmal keine bilanzielle Überschuldung.

Münchner Immobilien Grund und Boden Verwaltungs GmbHbilanz

Weiter geht es dann mit der Immosolid GmbH. Was an diesem Unternehmen, dem Namen folgend, dann Solide sein soll, das müsste man uns in der Redaktion einmal erklären. Auch hier gibt es eine bilanzielle Überschuldung.

Immosolid GmbHbilanziellueberschuldet

Weiter geht es mit der Vinicda GmbH. Auch hier keine bilanzielle Überschuldung, aber auch nur ein in der Bilanz ausgewiesenes Eigenkapital von knapp 40TDE.

Vinicda GmbHbilanz2019

Dann reden wir über die EHV Beteiligungsgesellschaft mbH, auch aus dem Hause „Hübner“. Es geht um die EHV Beteiligungsgesellschaft mbH aus Schwäbisch Hall. Auch diese Bilanz ist kein Ruhmesblatt.

EHV Beteiligungsgesellschaft mbH

Schwäbisch Hall

Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2020 bis zum 31.12.2020

BILANZ

AKTIVA

Gesamtjahr/​Stand
Euro

Vorjahr
TEuro

A. Anlagevermögen

I. Finanzanlagen

13.000,00 13

B. Umlaufvermögen

I. Forderungen gegen Unternehmen, mit denen ein Beteiligungsverhältnis besteht

21.029,14 19

II. Kassenbestand, Guthaben bei Kreditinstituten

3.167,43 9

Summe Aktiva

37.196,57 41

PASSIVA

Gesamtjahr/​Stand
Euro

Vorjahr
TEuro

A. Eigenkapital

I. Gezeichnetes Kapital

25.000,00 25

II. Gewinnvortrag/​Verlustvortrag

746,67 -7

III. Jahresfehlbetrag/​Jahresüberschuss

-2.650,10 7

B. Rückstellungen

1.500,00 3

C. Verbindlichkeiten

12.600,00 13
– davon mit einer Restlaufzeit bis zu einem Jahr: € 12.600,00

Summe Passiva

37.196,57 41

ANHANG

Die EHV Beteiligungsgesellschaft mbH mit Sitz in Schwäbisch Hall ist beim Amtsgericht Stuttgart unter der Register-Nr. HRB 752199 eingetragen.

Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden

Es wurden die Vorschriften der §§ 246 – 251 HGB i. V. m. §§ 264 – 278 HGB bei der Bilanzierung sowie die allgemeinen Bewertungsgrundsätze des § 252 I HGB beachtet.

Die Finanzanlagen sind zu Anschaffungskosten oder zum niedrigeren beizulegenden Wert bewertet.

Die Forderungen sind mit ihrem Nennbetrag angesetzt.

Die Rückstellungen berücksichtigen alle ungewissen Verbindlichkeiten. Sie sind in Höhe des nach vernünftiger kaufmännischer Beurteilung notwendigen Erfüllungsbetrages (d.h. einschließlich zukünftiger Kosten- und Preissteigerungen) angesetzt.

Die Verbindlichkeiten sind mit ihrem Erfüllungsbetrag angesetzt.

Erläuterungen und Angaben zur Bilanz

Forderungen gegen Gesellschafter: EUR 10.536,95

Schwäbisch Hall, den 25. Juni 2021

gez. Horst Hübner, Geschäftsführer

gez. Daniel Hübner, Geschäftsführer

Die Feststellung bzw. Billigung des Jahresabschlusses erfolgte am: 25. Juni 2021

Weiter geht es mit der VG Verwaltungs GmbH. Auch hier eine „mickrige Bilanz“ um das mal despektierlich zu sagen.

VG Verwaltungs GmbHbilanz

Was sollen Anleger tun? Nun, so Rechtsanwalt Jens Reime aus Bautzen, wenn man sich das gesamte Unternehmenskonstrukt einmal anschaut, dann sollte man als Anleger sicherlich sehen, dass man sein investiertes Geld ins „trockene“ bringen sollte. Hier auf die Zukunft zu bauen wäre sicherlich ein Abenteuer.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here