Möglicher EU-Beitritt des Westbalkans

In Paris kommen heute Spitzenpolitiker des Westbalkans mit ihren EU-Kollegen zusammen, um die Balkanländer schneller an eine Mitgliedschaft der EU heranzuführen. Zu dem Treffen im Elysee-Palast werden die Staats- und Regierungsspitzen von Serbien, Albanien, Mazedonien, Bosnien-Herzegowina, Montenegro und dem Kosovo erwartet sowie die wichtigsten Politiker der EU, Deutschlands, Österreichs und noch einiger anderer Unionsländer.

Kommentar hinterlassen