Minister tritt zurück, aber warum der Finanzminister

Nach den blutigen Zusammenstößen zwischen Christen und dem Militär in Kairo ist der ägyptische Finanzminister Hasem al-Beblawi zurückgetreten.

Der Minister, der zugleich Vizeministerpräsident für die Wirtschaft war, begründete seinen Schritt mit der „schwachen Leistung der Regierung beim Umgang mit den Zusammenstößen“. Bei den Ausschreitungen im Zentrum von Kairo waren am Sonntag 22 Christen und vier Angehörige der Sicherheitskräfte getötet worden. Militär und Sonderpolizei hatten eine Demonstration der koptischen Christen angegriffen, die für ihre religiösen Rechte demonstriert hatten.

Kommentar hinterlassen