Start Politik Gesellschaft Minister Jens Spahn retten Sie den kleinen John!

Minister Jens Spahn retten Sie den kleinen John!

0

Jens Spahn steht gerne in der Öffentlichkeit, um sich politisch bekannter zu machen. Jetzt, lieber Jens Spahn, haben Sie die Möglichkeit, sich unsterblich in den Augen eines Kindes und seiner Familie zu machen, aber auch politisch Pluspunkte zu sammeln in der Bevölkerung.

Schalten Sie sich hier bitte ein, damit die AOK Plus die Kosten für die medizinische Behandlung des kleinen John übernimmt. Wir geben jedes Jahr unsinnige Millionenbeträge in unserem Gesundheitssystem aus, jetzt können wir endlich auch einmal sinnvoll das Geld der Krankenkassenversicherten einsetzen, hier für die Rettung des „kleinen John“.

Das Wort eines Ministers sollte doch bei der AOK Plus schon großes Gewicht haben. Also Herr Minister, seien Sie hier mal der Supermann zur Rettung dieses Kindes.

https://www.bild.de/regional/dresden/dresden-aktuell/drama-in-sachsen-zwei-millionen-spritze-muss-baby-john-retten-65437718.bild.html

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here