30. März 2017

Select your Top Menu from wp menus

Mensch Martin, bleib doch in Brüssel, Was wollen wir denn mit Dir in Deutschland?

Martin Schulz will den Vorsitz des EU-Parlaments abgeben und in die Bundespolitik wechseln: Dies habe Schulz gestern Abend dem ARD-Büro in Brüssel bestätigt, berichtete der Sender. Heute Früh wolle er in Brüssel eine Erklärung abgeben. Welche Rolle Schulz in Berlin übernehmen wird, blieb unklar.Zuvor hatte bereits die „Süddeutsche Zeitung“  unter Berufung auf Parteikreise berichtet, dass Schulz den Parlamentsvorsitz aufgeben werde. Stattdessen solle er bei der Bundestagswahl 2017 auf Platz eins der nordrhein-westfälischen SPD-Landesliste antreten; diese Entscheidung sei gestern Abend in der Landespartei bereits intern kommuniziert worden.

Relevante Beiträge

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Google News