Meilenstein

China will bis Ende 2017 den Handel mit Elfenbein und dessen Verarbeitung im eigenen Land verbieten. Dutzende verarbeitende Unternehmen und Orte des Handels würden bereits bis Ende März geschlossen, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua heute. Das habe Chinas Regierung tags davor beschlossen. „Der WWF begrüßt die Entscheidung als Meilenstein für den Elefantenschutz“, teilte die Umweltstiftung mit. China ist der weltweit größte Markt für Elfenbein.

Kommentar hinterlassen