Kluges Volk

Die Opposition hat bei der Parlamentswahl in Venezuela eine Zweidrittelmehrheit erhalten. Das Oppositionsbündnis Mesa de la Unidad Democratica (MUD) kam bei der Abstimmung am Sonntag auf 109 der 167 Sitze in der Nationalversammlung, wie das Wahlamt gestern Abend (Ortszeit) mitteilte. Zudem werden drei Sitze für indigene Parteien zum MUD gerechnet.Mit einer Zweidrittelmehrheit kann die Opposition verhindern, dass Staatschef Nicolás Maduro per Dekret am Parlament vorbeiregiert.

Kommentar hinterlassen