Keks-Mogelpackungen

Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen (NRW) hat Mogelpackungen im Lebensmittelhandel kritisiert. Demnach enthalten Keks- und Knabberpackungen im Durchschnitt 40 Prozent leeren Raum, wie die Verbraucherschützer mitteilten. Viele Hersteller befüllen XXL-Packungen so geschickt, dass sie mehr Menge versprechen, als sie enthalten, meldet „Die Welt“ (Online-Ausgabe).

Kommentar hinterlassen