Keine Überraschung

Das slowenische Volk hat sich in einem Referendum gegen gleichgeschlechtliche Ehen ausgesprochen. Die Gegner des Gesetzes, das solche Verbindungen erlaubt, erhielten gestern mehr als die gesetzlich notwendige Zahl von 342.000 Stimmen, wie die staatliche Wahlkommission heute in Ljubljana berichtete.

Kommentar hinterlassen