Keine neue Finanzhilfe

Die EU will der unter dem Bürgerkrieg im Osten des Landes leidenden Ukraine vorerst keine konkreten Zusagen für neue Finanzhilfen machen. Nach einem Treffen mit dem ukrainischen Regierungschef Arseni Jazenjuk stellte EU-Erweiterungskommissar Johannes Hahn gestern in Brüssel lediglich die Organisation der bereits vor längerem vorgeschlagenen Geberkonferenz in Aussicht.

Kommentar hinterlassen