Jordanien:Volk ist unzufrieden

Tausende Menschen haben am Freitag in Jordanien gegen die Regierung von Ministerpräsident Maruf Bachit demonstriert.

Allein in Amman gingen 2000 Bürger unter dem Motto „Politische Reform ist unser Pfad zur Beseitigung der Korruption“ auf die Straße. Zu den Kundgebungen hatten mehrere Organisationen, unter ihnen der politische Arm der islamistischen Muslimbruderschaft, aufgerufen. Der Regierung Bachit werfen sie vor, politische Reformen zu verschleppen und nichts gegen die weit verbreitete Korruption zu unternehmen.

Kommentar hinterlassen