Jemen:Explosion am Flughafen

Auf einem Luftwaffenstützpunkt neben dem Flughafen der jemenitischen Hauptstadt Sanaa haben sich gestern vier schwere Explosionen ereignet. Zwei Kampfflugzeuge seien in Flammen aufgegangen, so eine Nachrichtenagentur.

Über die Ursache der Explosionen wurde zunächst nichts mitgeteilt. Der Flughafen von Sanaa wurde den Angaben zufolge gesperrt, sämtliche Flüge wurden nach Aden im Süden des Landes umgeleitet. Nach zwei Stunden sei der Flughafen wieder geöffnet worden, und eine Maschine der Fluggesellschaft Yemenia sei zu einem Inlandsflug nach Aden gestartet.

Kommentar hinterlassen