Start Politik International Japan tötet weniger Delfine

Japan tötet weniger Delfine

0

Der Artenschutzorganisation Pro Wildlife zufolge geht die Delfinjagd in Japan stark zurück.

In der Saison 1997/98 wurden noch 20.007 Delfine und Kleinwale getötet. In der Saison ist die Zahl auf 11.161 Ziere gesunken. Immerhin ein Rückgang um 44 Prozent.Dies sei zwar noch kein Grund zur Entwarnung. Aber dennoch ein ermutigender Trend. Als Grund vermutet Pro Wildlife die sinkende Nachfrage nach dem Fleisch, das mit Schadstoffen belastet sei. Ebenso sind die internationalen Proteste wegen der Grausamkeit der Tötung für den Rückgang verantwortlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here