Start Story Bilanzen Ist diese Gesellschaft Corestate MCIF Germany GmbH & Co. KG nicht bilanziell...

Ist diese Gesellschaft Corestate MCIF Germany GmbH & Co. KG nicht bilanziell überschuldet?

0

Corestate MCIF Germany GmbH & Co. KG

Frankfurt am Main

Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2019 bis zum 31.12.2019

Bilanz

Aktiva

31.12.2019
EUR
31.12.2018
EUR
A. Anlagevermögen 383.781,08 172.805,00
I. Finanzanlagen 383.781,08 172.805,00
B. Umlaufvermögen 273.431,40 517.473,89
I. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände 271.750,00 6.750,00
II. Kassenbestand, Bundesbankguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten und Schecks 1.681,40 510.723,89
Bilanzsumme, Summe Aktiva 657.212,48 690.278,89

Passiva

31.12.2019
EUR
31.12.2018
EUR
A. Eigenkapital -3.026,47 2.973,41
I. Kapitalanteile 2.973,41 5.544,70
1. Kapitalanteile der Kommanditisten 2.973,41 5.544,70
II. Jahresfehlbetrag 5.999,88 2.571,29
B. Rückstellungen 5.597,95 3.472,89
C. Verbindlichkeiten 654.641,00 683.832,59
Bilanzsumme, Summe Passiva 657.212,48 690.278,89

Anhang

Allgemeine Angaben zum Jahresabschluss

Die Angaben zur Identifikation der Gesellschaft laut Registergericht sind wie folgt:

Firmenname laut Registergericht: Corestate MCIF Germany GmbH & Co. KG

Firmensitz laut Registergericht: Frankfurt am Main

Registereintrag: Handelsregister

Registergericht: Frankfurt am Main

Register-Nr.: 49863

Angaben zu Bilanzierungs und Bewertungsmethoden

Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze

Das Anlagevermögen wurde zu Anschaffungskosten angesetzt und, soweit abnutzbar, um planmäßige Abschreibungen vermindert.

Die planmäßigen Abschreibungen wurden nach der voraussichtlichen Nutzungsdauer der Vermögensgegenstände linear vorgenommen.

Forderungen wurden unter Berücksichtigung aller erkennbaren Risiken bewertet.

Die sonstigen Rückstellungen wurden für alle weiteren ungewissen Verbindlichkeiten gebildet. Dabei wurden alle erkennbaren Risiken berücksichtigt.

Verbindlichkeiten wurden zum Erfüllungsbetrag angesetzt.

Gegenüber dem Vorjahr abweichende Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden

Beim Jahresabschluss konnten die bisher angewandten Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden im Wesentlichen übernommen werden.

Ein grundlegender Wechsel von Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden gegenüber dem Vorjahr fand nicht statt.

Angaben zur Bilanz

Angabe zu Forderungen mit einer Restlaufzeit größer einem Jahr

Alle Forderungen sind innerhalb eines Jahres fällig.

Betrag der Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit > 5 Jahre

Es bestehen keine Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit > 5 Jahre.

Sonstige Angaben

Die durchschnittliche Zahl der während des Geschäftsjahres im Unternehmen beschäftigten Arbeitnehmer betrug 0,0.

Konzernzugehörigkeit

Die Corestate MCIF Germany GmbH & Co. KG wurde in den Konzernabschluss der Corestate Capital Holding S.A. einbezogen.

Frankfurt am Main, den 6. November 2020

gez. Ronald Justus Kunz
(als Geschäftsführer der Corestate CIV GmbH)

sonstige Berichtsbestandteile

Angaben zur Feststellung:
Der Jahresabschluss wurde am 06.11.2020 festgestellt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here