Irak: Irakische Regierung lehnt neuen US-Truppeneinsatz gegen IS in ihrem Land ab

Die irakische Regierung lehnt einen von den USA angekündigten Einsatz von Spezialeinheiten im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in ihrem Land ab. „Wir brauchen keine ausländischen Kampftruppen auf irakischem Boden“, so Ministerpräsident Haidar al-Abadi gestern.

Kommentar hinterlassen