Insolvenz mangels Masse abgelehnt: MS „NORTHERN ENDEAVOUR“ Schiffahrtsgesellschaft mbH

In dem Insolvenzeröffnungsverfahren über das Vermögen der im Handelsregister des Amtsgerichts Hamburg unter HRB 62100 eingetragenen MS „NORTHERN ENDEAVOUR“ Schiffahrtsgesellschaft mbH, Rolandsbrücke 4, 20095 Hamburg, gesetzlich vertreten durch die Geschäftsführer Martin Stevens Smith, Markus Hempel und Dr. Bernd Kortüm

Geschäftszweig: Führung d. Geschäfte i.d. KG in Fa. Beteiligungs-Kommanditgesellschaft MS „NORTHERN VANGUARD“ Schiffahrtsgesellschaft mbH & Co., Hamburg als phG.

ist der am 13.05.2016 bei Gericht eingegangene Antrag der Schuldnerin vom 12.05.2016 auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über ihr Vermögen durch Beschluss vom 27.06.2016 mangels Masse abgewiesen worden.

67c IN 209/16

Amtsgericht Hamburg, 27.06.2016

Kommentar hinterlassen