Start Allgemeines Höcker Rechtsanwälte arbeiten jetzt wohl für die Deutsche Finance – Prima auf...

Höcker Rechtsanwälte arbeiten jetzt wohl für die Deutsche Finance – Prima auf diese Kanzlei freuen wir uns immer

0

Nun, die Deutsche Finance Group AG, haben wir ja schon in vielen Berichten kritisiert. Kritik, die sich natürlich immer dann fortsetzen wird, wenn es einen konkreten Anlass, zum Beispiel „diskussionswürdige Bilanzen“ gibt.

Natürlich werden wir auch weiterhin dann diese Bilanzen veröffentlichen, denn es gehört sich aus journalistischer Sicht natürlich nicht, nur die „negativen Punkte aus einer Bilanz herauszuholen“, sondern jedem User die Möglichkeit zu geben, sich ein eigenes Bild über die gesamte Bilanz zu machen.

In diesem Zusammenhang hatten wir dann auch über eine Bilanz des

DF Deutsche Finance Investment Fund 14 GmbH & Co. geschlossene InvKG

berichtet. Für uns ganz klar eine Desasterbilanz aus Sicht der Anleger, denn hier wird über ein realisiertes Geschäftsergebnis in Höhe eines Minus von

4 Millionen 791 Tausend und 93 Euro berichtet

Dass man diesen Artikel dann gerne aus dem Netz haben will auf Seiten von Vorstand Müller, nachvollziehbar, denn wer will sich da schon mit solch negativen Zahlen gegenüber seinen Anlegern schmücken.

Für User, die sich für diese Bilanz interessieren, empfehlen wir die Suche unter www.bundesanzeiger.de und dann den Namen des Fonds eingeben und diese Bilanz dann mal in Ruhe anschauen, denn zum Geniessen ist diese Bilanz eher nicht; zumindest nicht aus Anlegersicht.

Noch interessanter ist aber aus unserer Sicht, dass das Unternehmen Deutsche Finance Group sich sogar das Pleiteunternehmen adcada zu seiner eigenen Rechtfertigung und der eigenen Reputation bedient. Mit Verlaub, sehr geehrter Herr Müller von der Deutschen Finance, das haben wir auch noch nicht erlebt. Möglich, dass da einer in Ihrem Hause nicht aufgepasst hat bei der Begründung an Google, um das Suchergebnis weg zu bekommen.

Also, toll dass Sie die Kanzlei Höcker eingeschaltet haben. Mit der haben wir die besten Erfahrungen. Diese Kanzlei schmückt sich gerne mit Urteilen, die sie zu 70 % verloren hat. Passt möglicherweise vielleicht zu Ihnen, oder? Manchmal freut man sich ja schon über 30 % Gewinn, die Anleger der DF Fonds sicherlich. Die würden jubeln.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here