HFK Hanseatisches Fußballkontor und die Wertpapieranleihe- empfehlenswert? Anleihe mit dem Risiko des Totalverlustes

Nein danke, so würde ich jemanden sagen der mir das Wertpapier dieses Unternehmens anbietet. Das HFK Hanseatische Fußballkontor braucht dringend Geld, denn seine Kunden musste es schon bitten, die zugesagten und fälligen Ausschüttungen dem Unternehmen zu stunden. Solch ein Verlangen gibt durchaus tiefe Einblicke in die wirtschaftliche Situation eines Unternehmens. Natürlich muss das HFK weiter frisches Geld einsammeln, um seinen Geschäftsbetrieb aufrechterhalten zu können, aber muss das unbedingt ihr Geld sein?

Es gibt aus unserer Sicht zu viele Ungereimtheiten rund um die wirtschaftliche Situation des Unternehmens, nachdem ein Geschäftsführer aus dem Unternehmen, Mitte des vorigen Jahres, ausgeschieden ist. Diese wirtschaftlichen Ungereimtheiten müssten derzeit erst mal von einem unabhängigen Wirtschaftsprüfer aufgearbeitet werden, damit das Vertrauen der Vertriebspartner und Anleger wiederhergestellt wird. Derzeit, in dieser aktuellen nach außen sichtbaren Situation sehen wir das Geld, das man dem HFK zur Verfügung stellt als Anleger, ganz klar einem Totalverlustrisiko ausgesetzt.

zc.ariva.de/neuemissionen/profil?secu=124555399

Fußball Invest EUR Asset Backed ETI auf ETI Securities plc.
WKN: A2AWN8 ISIN: MT0000961251

Eine Antwort

  1. h.meier 28. Februar 2016

Kommentar hinterlassen