Heute Urteil

Im Betrugsprozess gegen Deutsche-Bank-Kochef Jürgen Fitschen und vier frühere Topbanker will das Landgericht München heute sein Urteil verkünden. Verfahrensbeteiligte rechnen mit Freisprüchen, nachdem das Gericht die Vorwürfe der Anklage bereits als unbegründet bezeichnet hat. Zuvor sollen die Angeklagten in dem Prozess das letzte Wort haben. Das Urteil hatte sich mehrfach verzögert, weil die Staatsanwaltschaft immer wieder Beweisanträge stellte und zuletzt sogar eine neuerliche Durchsuchung der Bank forderte. Doch mit ihrem Durchsuchungswunsch blitzten die Ermittler beim Landgericht ebenso ab wie beim Oberlandesgericht.

Kommentar hinterlassen