Grundag Immobiliencrowdinvesting-merk- würdiger Partner den man da auf der Webseite angibt- wie ist es eigentlich wirtschaftlich um das Unternehmen ERGE Miet- & Finanzvermittlung GmbH & Co. KG bestellt?

„GRUNDAG ist eine Schwarmfinanzierungsplattform für Immobilienprojekte. GRUNDAG wird betrieben von der GRUNDAG Crowdfunding Services GmbH, einer 100%igen Tochtergesellschaft des Crowdinvesting-Pioniers CrowdDesk GmbH. Kooperationspartner der GRUNDAG zur Auswahl der Immobilienprojekte ist die ERGE Miet- & Finanzvermittlung GmbH & Co. KG. „So definiert sich das Unternehmen auf der eigenen Internetseite. Prima, da weiß man, mit wem man es zu tun hat. Nun gibt man auf der Seite zur Auswahl der Immobilienprojekte auch das Unternehmen ERGE Miet- & Finanzvermittlung GmbH & Co. KG. Eine sicherlich nicht unbedeutende Position, die das Unternehmen dann dort im Zusammenspiel mit dem Unternehmen GRUNDAG einnimmt.

Natürlich haben wir uns auch das Unternehmen  ERGE Miet- & Finanzvermittlung GmbH & Co. KG einmal angeschaut. Geht man einfach nur nach dem Unternehmensregister, dann haben wir da schon ein paar Anmerkungen zu machen. Das Unternehmen hat seine letzte für die Öffentlichkeit zugängliche Bilanz aus dem Jahre 2011 veröffentlicht, das heißt, die ist einfach mal sechs Jahre alt. Gerade wenn man in eine Kooperation mit einem Unternehmens startet, sollte das doch einfach einmal ordentlich aufgearbeitet sein. Das war den Damen und Herrn dann wohl nicht so wichtig. Was aber in den Eintragungen dort gänzlich fehlt, ist die Darstellung der Kompetenz für Immobilien, denn hier geht es um alles Mögliche, nur nicht um Immobilien.

 

ERGE Miet- & Finanzvermittlung GmbH & Co. KG

Kehl

Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2011 bis zum 31.12.2011

BILANZ

AKTIVA

Euro

Gesamtjahr/Stand
Euro

Euro

Vorjahr
Euro

Ausstehende Einlagen auf das gezeichnete Kapital;
Ausstehende -eingeforderte- Kommanditeinlage

63.911,48

63.911,48

A. Anlagevermögen

I. Leasingvermögen

0,00

0,00

B. Umlaufvermögen

I. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände

100.794,95

197.894,23

C. Nicht durch Vermögenseinlagen gedeckter Verlustanteil beschränkt haftender Gesellschafter

0,00

51.412,06

Summe Aktiva

164.706,43

313.217,77

PASSIVA

Euro

Gesamtjahr/Stand
Euro

Euro

Vorjahr
Euro

A. Eigenkapital

I. Kommanditkapital

76.693,78

76.693,78

II. Gewinnvortrag/Verlustvortrag

51.194,29

-128.105,84

III. Nicht durch Vermögenseinlagen gedeckter Verlustanteil beschränkt haftender Gesellschafter

0,00

51.412,06

B. Rückstellungen

30.037,00

8.609,03

C. Verbindlichkeiten

6.781,36

205.046,14

D. Rechnungsabgrenzungsposten

0,00

99.562,60

Summe Passiva

164.706,43

313.217,77

ANHANG

A. Allgemeine Angaben

Die ERGE Miet- & Finanzvermittlung GmbH & Co. KG, Kehl (ERGE KG), ist eine kleine Personenhandelsgesellschaft & Co. gem. § 264a HGB in Verbindung mit § 267 Abs. 1 HGB.

Der Jahresabschluss der Gesellschaft für das Geschäftsjahr 2011 ist nach den Rechnungslegungsvorschriften des Handelsgesetzbuches und den ergänzenden Bestimmungen des Gesellschaftsvertrags aufgestellt.

Von den Erleichterungsvorschriften für kleine Personenhandelsgesellschaften & Co. wurde teilweise Gebrauch gemacht.

B. Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden

Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände sind zu Anschaffungskosten oder zum Nennwert ausgewiesen.

Die Steuerrückstellungen und die sonstigen Rückstellungen berücksichtigen alle erkennbaren Risiken und ungewissen Verbindlichkeiten.

Die Bewertung erfolgt jeweils in Höhe des notwendigen Erfüllungsbetrags, der nach vernünftiger kaufmännischer Beurteilung erforderlich ist, um zukünftige Zahlungsverpflichtungen abzudecken. Zukünftige Preis- und Kostensteigerungen werden berücksichtigt, sofern ausreichende objektive Hinweise für deren Eintritt vorliegen.

Die Verbindlichkeiten werden mit ihrem Erfüllungsbetrag bilanziert.

C. Erläuterungen zu den einzelnen Posten der Bilanz

1.

Forderungen

Forderungen mit einer Laufzeit von mehr als einem Jahr bestehen nicht.

1.

Verbindlichkeiten

Verbindlichkeiten von einer Restlaufzeit von mehr als einem Jahr bestehen nicht.

1.

Haftungsverhältnisse

Haftungsverhältnisse gemäß § 251 HGB bestehen nicht.

Die Gesellschaft hat mit der LBBW Stuttgart Forfaitierungsverträge abgeschlossen und Forderungen regresslos verkauft. Bei der Gesellschaft bleibt das Veritätsrisiko aus diesen Verträgen.

Sie haftet für den rechtlichen Bestand der verkauften Forderungen. Die Forfaitierungsgeschäfte werden durch Sicherungsübereignung der Leasingobjekte besichert.

D. Sonstige Angaben

Persönlich haftende Gesellschafter sind die SL BW Verwaltungs GmbH, Mannheim, mit einem gezeichneten Kapital von 25.000,00 Euro und die Heurika Mobilien-Leasing GmbH, Mannheim mit einem gezeichneten Kapital von 50.000,00 DM. Eine Umrechnung in EURO wurde noch nicht vorgenommen. Sie allein waren im Geschäftsjahr zur Geschäftsführung und Vertretung der Gesellschaft berechtigt und verpflichtet. Mit Vereinbarung vom 29.12.2011/30.12.2011 wurde beschlossen, dass die bisherigen Komplementärinnen mit Ablauf des 31.12.2011 aus der Gesellschaft ausscheiden und an deren Stelle die ERWE Containersysteme GmbH, Baden-Baden, mit einem gezeichneten Kapital von 25.000,00 Euro tritt.

Die Geschäftsführer der persönlich haftenden Gesellschafterinnen waren im Berichtsjahr:

SL BW Verwaltungs GmbH, Mannheim

Frau Ute Kimmerle, Gruppenleiterin SüdLeasing GmbH, Stuttgart

Herr Peter Wolf, Senior Referent, SüdLeasing GmbH, Stuttgart

Heurika Mobilien-Leasing GmbH, Mannheim

Herr Peter Wolf, Senior Referent, SüdLeasing GmbH, Stuttgart

Herr Sandro Groß, Abteilungsleiter, SüdLeasing GmbH, Stuttgart

Die Geschäftsführer haben von der Gesellschaft keine Bezüge erhalten.

Die Gesellschaft beschäftigt keine eigenen Angestellten.

Das Jahresergebnis wird gemäß einstimmigem Gesellschafterbeschluss vom 24.05.2005/08.06.2005 an den Kommanditisten, Herrn Robert Weil und an die Komplementärin Heurika Mobilien-Leasing GmbH zu jeweils 50% verteilt.

Die ERGE KG ist über die SL BW Verwaltungs GmbH und die Heurika Mobilien-Leasing GmbH ein verbundenes Unternehmen der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW), Stuttgart, Karlsruhe, Mannheim und Mainz (LBBW).

Unter Wesentlichkeitsaspekten wird die ERGE KG nicht in den Konzernabschluss der LBBW einbezogen.

Der Jahresabschluss der ERGE KG wird in elektronischer Form beim elektronischen Bundesanzeiger eingereicht und auf dessen Internetseite bekannt gemacht.

Mannheim, 31.12.2011

SL BW Verwaltungsgesellschaft mbH, Mannheim

gez. Ute Kimmerle
gez. Peter Wolf

Heurika Mobilien-Leasing GmbH, Mannheim

gez. Sandro Groß
gez. Peter Wolf

Schaut man sich auch die letzte „Veränderung“ im Unternehmensregister an, dann findet man da viele Hinweise, aber nichts zum Thema Immobilienkompetenz.

Amtsgericht Freiburg Aktenzeichen: HRA 370656 Bekannt gemacht am: 12.03.2012 12:00 Uhr
In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr.
Veränderungen
08.03.2012
ERGE Miet- & Finanzvermittlung GmbH & Co. KG, Kehl, Rheinstraße 75, 77694 Kehl. Eingetreten als Persönlich haftender Gesellschafter: ERWE Containersysteme GmbH, Baden-Baden (Amtsgericht Mannheim HRB 705087), mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen. Ausgeschieden als Persönlich haftender Gesellschafter: Heurika Mobilien-Leasing GmbH, Mannheim (Amtsgericht Mannheim HRB 6043); SL BW Verwaltungs GmbH, Mannheim (Amtsgericht Mannheim HRB 8097).

Geht man dann noch einen Schritt weiter und recherchiert auch einmal zum hier noch benannten Unternehmen, dann ist man wohl erst recht erstaunt, denn das Unternehmen ist nach eigenen Angaben in der Bilanz „bilanziell Überschuldet“….

 

Heurika Mobilien-Leasing GmbH

Mannheim

Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2011 bis zum 31.12.2011

BILANZ

AKTIVA

Euro

Gesamtjahr/Stand
Euro

Euro

Vorjahr
Euro

A. Anlagevermögen

173.119,15

2.712.190,48

I. Finanzanlagen

173.119,15

2.712.190,48

B. Umlaufvermögen

116.404,84

2.339.768,00

I. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände

116.404,84

2.339.768,00

davon gegen Gesellschafter EUR 0,00 (Vorjahr: EUR 3.293,83)

C. Nicht durch Eigenkapital gedeckter Fehlbetrag

1.075.473,04

510.253,77

Summe Aktiva

1.364.997,03

5.562.212,25

PASSIVA

Euro

Gesamtjahr/Stand
Euro

Euro

Vorjahr
Euro

A. Eigenkapital

0,00

0,00

I. Gezeichnetes Kapital

25.564,59

25.564,59

II. Verlustvortrag

-535.818,36

-2.262.521,32

III. Jahresfehlbetrag (Vorjahr: Jahresüberschuss)

-565.219,27

1.726.702,96

IV. Nicht durch Eigenkapital gedeckter Fehlbetrag

1.075.473,04

510.253,77

B. Rückstellungen

1.029.691,92

370.690,63

C. Verbindlichkeiten

335.305,11

5.191.521,62

davon gegenüber Gesellschaftern EUR 335.305,11 (Vorjahr: EUR 65.000,00)

Summe Passiva

1.364.997,03

5.562.212,25

ANHANG

A. Allgemeine Angaben

Die Heurika Mobilien-Leasing GmbH, Mannheim (Heurika GmbH), ist eine kleine Kapitalgesellschaft gem. § 267 Abs. 1 HGB. Sie ist im Handelsregister beim Amtsgericht Mannheim unter HRB 6043 eingetragen.

Der Jahresabschluss der Gesellschaft für das Geschäftsjahr 2011 ist nach den Rechnungslegungsvorschriften des Handelsgesetzbuches und unter Anwendung des BilMoG aufgestellt worden.

Für die Gewinn- und Verlustrechnung wurde das Gesamtkostenverfahren gewählt.

Von den Erleichterungsvorschriften für kleine Kapitalgesellschaften wurde teilweise Gebrauch gemacht (§ 285 Nr. 17 HGB i. V. m. § 288 Abs. 1 HGB).

Die Gesellschaft ist zum Stichtag bilanziell überschuldet. Durch eine Patronatserklärung verpflichtet sich die SüdLeasing GmbH Stuttgart, Mannheim die Heurika GmbH künftig durch Leistung von Ertragszuschüssen oder anderen Zuzahlungen in die Kapitalrücklage finanziell so auszustatten, dass diese jederzeit zur Begleichung aller nicht nachrangigen Verbindlichkeiten gegenüber Dritten in der Lage ist.

Die Heurika GmbH war bis einschließlich zum 31.12.2011 Komplementärin ohne Einlage bei der ERGE Miet- und Finanzvermittlung GmbH & Co. KG in Kehl.

Mit Ablauf des 19.12.2011, 24.00 Uhr ist die Heurika GmbH als Kommanditistin bei der P. Lease GmbH & Co. KG, Mannheim, ausgeschieden.

Mit Gesellschafterbeschluss wurde die Liquidation der SL Formica GmbH & Co. KG i. L., Mannheim, (ehemals fsg Miet- und Leasing GmbH & Co. KG, Mannheim) am 28.12.2011 beendet und die Heurika ist durch die Beendigung der Liquidation als Kommanditist in der Gesellschaft ausgeschieden.

Der Anteilsbesitz der Heurika GmbH wurde in einer gesonderten Aufstellung zusammengefasst.

B. Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze

Das Anlagevermögen wird zu den Anschaffungskosten bilanziert.

Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände sind zu Anschaffungskosten oder zum Nennwert ausgewiesen. Bei Bedarf werden sie auf den niedrigeren Wert abgeschrieben (§ 253 Abs. 4 HGB).

Rückstellungen sind für ungewisse Verbindlichkeiten und alle erkennbaren Risiken in Höhe des nach vernünftiger kaufmännischer Beurteilung notwendigen Erfüllungsbetrages angesetzt (§ 253 Abs.1 HGB).

Die Verbindlichkeiten werden zu Erfüllungsbeträgen angesetzt.

C. Erläuterungen zu einzelnen Posten der Bilanz

1. Forderungen

Forderungen mit einer Restlaufzeit von über einem Jahr bestehen nicht. Wertberichtigungen waren in der Berichtsperiode nicht erforderlich.

2. Eigenkapital

Das im Handelsregister eingetragene Stammkapital beträgt DM 50.000,00 eine Umstellung auf Euro ist nicht erfolgt, und wird von der SüdLeasing GmbH Mannheim/Stuttgart gehalten. Das Kapital ist voll eingezahlt.

3. Verbindlichkeiten

Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit von mehr als einem Jahr bestehen nicht.

4. Haftungsverhältnisse

Haftungsverhältnisse gemäß § 251 HGB bestehen nicht.

D. Sonstige Angaben

Geschäftsführer der Heurika GmbH waren im Berichtsjahr:

Peter Wolf, Senior Referent SüdLeasing GmbH,

Stuttgart/Mannheim

Herr Sandro Groß, Abteilungsleiter SüdLeasing GmbH,

Stuttgart/Mannheim

Die Geschäftsführer haben von der Gesellschaft keine Bezüge erhalten.

Die Gesellschaft beschäftigt keine eigenen Mitarbeiter.

Die Heurika GmbH ist über die SüdLeasing GmbH ein verbundenes Unternehmen zur Landesbank Baden-Württemberg, Stuttgart, Karlsruhe, Mannheim und Mainz (LBBW). Unter Wesentlichkeitsaspekten wird die Heurika GmbH nicht in den Konzernabschluss der LBBW eingezogen. Der Konzernabschluss der LBBW wird im elektronischen Bundesanzeiger bekannt gemacht.

Der Jahresabschluss der Heurika GmbH wird in elektronischer Form im elektronischen Bundesanzeiger eingereicht und bekannt gemacht.

Mannheim, 12. Juni 2012

gez. Peter Wolf

gez. Sandro Groß

 

Die Feststellung bzw. Billigung des Jahresabschlusses erfolgte am: 16.11.2012

 

 

Kommentar hinterlassen