Geschafft

Die Staats- und Regierungschefs der EU haben den deutschen Finanzstaatssekretär Jörg Asmussen als Nachfolger des EZB-Chefvolkswirten Jürgen Stark bestellt.

Man habe Asmussen „ab 1. Jänuar 2012 für einen Zeitraum für acht Jahre als EZB-Direktoriumsmitglied ernannt“, hieß es gestern in einer Gipfel-Mitteilung. Stark hatte am 9. September überraschend seinen Rücktritt angekündigt, wollte seine Beweggründe aber erst nach dem Abschied aus seinem Amt offenlegen.

Kommentar hinterlassen