Frau Weidel von der AfD zeigt welch Geistes Kind Sie ist- Sie ist nicht Wählbar!!

Eine E-Mail von AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel sorgt derzeit für erheblichen Wirbel: Einem Bericht der Welt zufolge soll die Mail an einen Vertrauten rassistische Bemerkungen und demokratieverachtende Thesen enthalten. Weidel selbst bestreitet, die Verfasserin des Textes zu sein. Der zweite AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland sprach von einer „erbärmlichen Kampagne“.

Die „Welt am Sonntag“ berichtet, ihr liege eine eidesstattliche Versicherung des Mail-Empfängers, eines früheren Bekannten Weidels, vor. Dem Blatt zufolge heißt es in der E-Mail vom 24. Februar 2013 in Originalschreibweise: „Der Grund, warum wir von kulturfremden Voelkern wie Arabern, Sinti und Roma etc ueberschwemmt werden, ist die systematische Zerstoerung der buergerlichen Gesellschaft als moegliches Gegengewicht von Verfassungsfeinden, von denen wir regiert werden.“ Zudem werde in dem Schreiben die Bundesregierung von Angela Merkel (CDU) verunglimpft: „Diese Schweine sind nichts anderes als Marionetten der Siegermaechte des 2. WK und haben die Aufgabe, das dt Volk klein zu halten indem molekulare Buergerkriege in den Ballungszentren durch Ueberfremdung induziert werden sollen“, zitiert das Blatt weiter.

Frau Weidel, Sie sind nicht wählbar.

Kommentar hinterlassen