Flüchtlingsstrom

An der jordanischen Grenze sitzen nach Angaben der UNO derzeit rund 12.000 syrische Bürgerkriegsflüchtlinge in der Wüste fest. Das UNO-Flüchtlingshilfswerk (UNHCR) zeigte sich gestern „zutiefst besorgt“ angesichts der katastrophalen humanitären Zustände, in denen die Menschen dort ausharrten.

Kommentar hinterlassen