Start Sport Feuer unterm Dach auf Schalke

Feuer unterm Dach auf Schalke

0

Zum Auftakt der neuen 2. Bundesligasaison hat Schalke04 sein wichtiges Auftaktspiel verloren. Nach einer anfänglichen Führung durch Terrodde und einem verschossenem Elfmeter des HSV sah es zunächst einmal so aus, als wenn die Schalker mit einem Erfolg in die Liga starten könnten, doch in der 2. Halbzeit übernahm der HSV mehr und mehr die Spielführung und konnte dann mit 3 Toren das Spiel noch zu seinen Gunsten drehen.

Sichtbar wurde aber auch, dass bei Schalke 11 Spieler auf dem Platz standen aber noch keine Mannschaft und vor allem keine Mannschaft, die mit Herzblut für Schalke kämpft.

Genau das gleiche Problem wie in der Vorsaison. Eine Mannschaft von Söldnern, keine Mannschaft mit Herzblut. Nicht gut für die Schalke-Fans und die nun anstehende Saison. Es wird wohl die prognostizierte schwere Saison werden und dass Grammotzis am Ende der Saison noch Trainer auf Schalke sein wird, darauf würde ich nicht wetten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here