Erklärung

Andrea Leadsom, Bewerberin für die Nachfolge des britischen Premierministers David Cameron, will Großbritannien im Falle ihrer Wahl zur Parteichefin der Konservativen und in der Folge zur Regierungschefin bereits im nächsten Jahr aus der EU führen. Der ideale Zeitplan sehe einen „Brexit“ im kommenden Frühling vor, sagte Leadsom in einem Interview des „Sunday Telegraph“. Als „Brexit“-Befürworterin sei sie der Auffassung, dass so schnell wie möglich Fakten geschaffen werden müssten, erklärte die 53-jährige Energieministerin.

Kommentar hinterlassen