Die passen ja auch zusammen

Bei seinem Aufenthalt in Rom ist der russische Präsident Wladimir Putin nach seinem Besuch bei Papst Franziskus auch mit Italiens Ex- Regierungschef Silvio Berlusconi getroffen. Während eines gemeinsamen Dinners am Montagabend kam es in der italienischen Hauptstadt zu Protesten gegen Putin. Die Demonstranten forderten unter anderem die Freilassung der inhaftierten Mitglieder der Band Pussy Riot.

Kommentar hinterlassen