Cordes:Ende des Jahres ist Schluß bei Metro

Metro-Chef Eckhard Cordes wirft im Machtkampf um die künftige Führung des Handelsriesen das Handtuch. Der Vorstandsvorsitzende des Düsseldorfer Handelskonzerns wird seinen Ende Oktober 2012 auslaufenden Vertrag nun doch nicht verlängern. Wie ubekannt wurde, verlässt Cordes den Konzern bereits zum Jahresende.

Kommentar hinterlassen