Coole Idee

Der US-Internetriese Google will mit einer neuen Funktion gegen Falschmeldungen und unzutreffende Behauptungen im Internet vorgehen. Falls Faktenchecks zu bestimmten Themen vorliegen, werden Nutzern von Google News bei ausgewählten Nachrichten künftig die entsprechenden Links angezeigt, wie das Unternehmen mitteilte. Der Hinweis „Fact Check“ wird zunächst in den USA und Großbritannien eingeführt.Google verlinkt dabei nach eigenen Angaben nur auf Faktenchecks, welche die „allgemein akzeptierten Kriterien“ erfüllen.

Kommentar hinterlassen